Studienorientierung – Angebote der Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen bietet erneut verschiedene Aktionen an, um bei der Orientierung im großen Angebot der Studien zu unterstützen und das richtige zu finden: 

Den Auftakt macht der StudienINFOtag!! Nicht verpassen!

04.06.2024, 09:00 bis 14:00 Uhr Uhr: StudienINFOtag – Expedition Studium 24

An diesem Tag kann in das Hochschulleben reingeschnuppert und die spannenden Studiengänge der Hochschule Bremen kennengelernt werden. Alles rund um den StudienINFOtag gibt es hier: www.hs-bremen.de/infotag

12.06.2024, 15:00 bis 19:00 Uhr: Studienorientierungsworkshop „Wie finde ich ein passendes Studium?“, vor Ort

Anmeldung bis 05.06.2024
Informationen und Anmeldung gibt es hier: www.hs-bremen.de/studienorientierungsworkshop

18.06.2024, 17:30 Uhr: Studieninfos für Eltern, online

Eltern spielen im Prozess der Berufs- und Studienorientierung ihrer Kinder häufig eine besondere Rolle. Sie sind oft erste Ansprechpartner:innen und wichtige Ratgebende.
Die Zentrale Studienberatung der Hochschule Bremen lädt Eltern am Dienstag, 18.06.2024 um 17:30 Uhr zu einem Online-Vortrag zu dem Thema ein. Unter dem Titel „Studieninfos für Eltern!
Orientieren, entscheiden, bewerben“ erhalten Mütter und Väter kurz und knackig einen Überblick über das Studium heutzutage. www.hs-bremen.de/studieninfos-fuer-eltern

24.06.2024, 15:00 bis 19:00 Uhr: Studienorientierungsworkshop „Wie finde ich ein passendes Studium?“, vor Ort

Anmeldung bis 17.06.2024
Informationen und Anmeldung gibt es hier: www.hs-bremen.de/studienorientierungsworkshop

Für jeden was dabei – beim Ferienprogramm 2024 der Jugendförderung Bremerhaven

Hier finden Sie das Angebot der Freizeiteinrichtungen Bremerhavens für dem Sommer 2024.

Die engagierten Mitarbeitenden haben in den verschiedenen Einrichtungen

  • der Freizeitstätte Lehetreff
  • dem Kinder- und Jugendtreff im DLZ Grünhöfe
  • dem Stadtteiltreff Wulsdorf
  • dem Freizeittreff Carsten-Lücken-Straße 
  • dem Freizeittreff Leherheide 
  • dem Spielpark Leherheide
  • dem Freizeitreff Eckernfeld

ein buntes Programm zusammengestellt und freuen sich auf viele teilnehmende Kinder und Jugendliche. Viele Veranstaltungen sind sogar kostenlos.

Beachten Sie bitte, dass für einige Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung mit Einverständniserklärung erforderlich ist.

 

 

 

 

Bildungsprotest 2024

Kommt zu Bremer Demo des Bündnis „Bildungswende“ !

Am Freitag, den 24.5.24 10-12

vom Hauptbahnhof Bremen zum Parkhotel. 

Dort findet die Jugend-und Familienminister:innen-Konferenz statt. Es wird an den am 1.6. 2023 veröffentlichten Appell für ein gerechtes, zukunftsfähiges und inklusives Bildungssystem erinnert. Über 200 Bildungsorganisationen, Gewerkschaften und Eltern- und Schüler*innenvertretungen haben ihn mittlerweile unterzeichnet.

Jetzt rund um den Jahrestag der Veröffentlichung, dem 1.6.24, dem Tag des Kindes, rufen der Zusammenschluss „Bildungswende“ unter dem Motto „Bildung braucht Demokratie!“ bundesweit zu Protesten auf. 

15 Millionen Menschen erleben täglich das deutsche Bildungssystem und wir alle haben es einmal erlebt – ein System, das an allen Ecken und Enden an erheblichem Mangel leidet: Es fehlen zehntausende Erzieher*innen und Lehrkräfte sowie hunderttausende Kita-Plätze, 50.000 Jugendliche verlassen jedes Jahr die Schule ohne Abschluss. Überall wird an dringend notwendigen Investitionen in das marode System gespart und so wird zukunftsorientierte, inklusive und gerechte Bildung immer wieder verhindert. Diese Bildungskrise betrifft uns alle und wir Bildungsbetroffenen sagen:      Es reicht!

Deshalb: Bremen – Bildungswende JETZT! (bildungswende-jetzt.de)

Vera Vergleichsarbeiten in den 3. Klassen

Aktuell bis zum 16.5.24 finden die VERA Vergleichsarbeiten in den 3.Klassen statt.

Ihr Kind muss sich nicht auf die Arbeit vorbereiten. Die Ergebnisse haben keinerlei Einfluss auf die Noten Ihres Kindes! 

Hier erhalten Sie weitere detaillierte Informationen zu Durchführung, Ablauf und Auswertung.  

Bei weiteren Fragen können Sie sich selbstverständlich 

per eMail: info@zeb-bremerhaven.de oder 

telefonisch: 0471 – 41 86 37 27  an uns wenden ! 

Neue Telefonnummer des ZEB

Wir haben eine neue Telefonnummer:

                   04 71 – 41 86 37 27 

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Sie können uns Ihr Anliegen jederzeit gern per email an info@bremerhaven.de mitteilen.

 

Zukunftstag am 25.4.2024

Dear boys and girls, liebe Eltern, liebe Elternvertreter*innen, 

am 25. April 2024 ist der Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag und der Boys’Day – Jungen-Zukunftstag.

Ermutigen Sie Ihr Kind dazu, sich für ein Angebot anzumelden. Noch sind vor allem für Mädchen viele Plätze frei. Freie Plätze finden Sie hier www.girls-day.de/radar und www.boys-day.de/radar

Wir wünschen viel Erfolg und einen interessanten Zukunftstag !! 

WER oder WAS ist BeBeE ??

Kennen Sie schon das BeBeE ? Es gehört zu den bundesweit tätigen Beratungsstellen (Ombudsstellen) in der Kinder- und Jugendhilfe – jetzt auch in Bremerhaven ! 

Wenn Sie bei der Klärung von Fragen oder um konkrete Probleme im Kontakt mit dem öffentlichen Täger (z.B. dem Jugendamt) oder einem freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe Hilfe und/oder Beratung brauchen. 

Eine Anfrage an die Ombudsstelle kann gestellt werden, 

  • für die Hilfen zur Erziehung: wenn das Bremer oder Bremerhavener Jugendamt zuständig ist. Wenn dies nicht der Fall ist, vermitteln die Ansprechpartner*innen gerne weiter an die richtige Ombudsstelle. 
  • für Kindertageseinrichtungen: wenn die Kindertageseinrichtung Ihres Kindes in Bremen oder Bremerhaven liegt. 

Die Grundlage für die Arbeit der Beratungsstelle bildet das Sozialgesetzbuch VIII. Wir beraten vor allem zu den Themenbereichen der Hilfen zur Erziehung und angrenzender Themen sowie der Kindertageseinrichtungen.

Die Beratung ist kostenlos, freiwillig, vertraulich und kann auf Wunsch auch anonym erfolgen. Jetzt auch in Bremerhaven: 

BeBeE in Bremerhaven

Lloydstraße 35
27568 Bremerhaven

Tel.: 0471/ 900 86 80–0
Email: info@bebee-bremerhaven.de

 

Schülerstipendium für Lehramt der MINT Fächer

Erstmals können sich in Bremen in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler für Lehramt Mintoring bewerben. Ihr Kind mag Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) und kannst sich vorstellen, ein Lehramtsstudium aufzunehmen?

Dann ermutige Sie Ihre Tochter/Ihre Sohn sich bis zum 15. Juli 2024 zu bewerben!

Die ideelle und finanzielle Förderung des Stipendiums beginnt in den letzten Schuljahren vor dem Abitur und begleitet die jungen Erwachsenen auch in den ersten zwei Semestern an der Hochschule. Das Studienorientierungsprogramm bietet Workshops, Coaching und digitale Angebote sowie eine materielle Unterstützung in Höhe von 25€ monatlich. Ziel ist es junge Menschen für ein naturwissenschaftliches Lehramtsstudium zu begeistern und sie auf dem Weg zu ihrer Studienentscheidung zu unterstützen.

Überblick – Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw.org)

Ihr Kind erwarten tolle Workshops, Exkursionen, engagierte Mentorinnen und Mentoren sowie eine finanzielle Unterstützung.

Ein Online-Infotermine zur Förderung und zum Bewerbungsverfahren findet

am 13. Juni statt um 19 Uhr statt.

Mehr Informationen zur Förderung und zu den Infoterminen:
www.sdw.org/lehramt-mintoring

Lehramt Mintoring ist ein Programm der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), das in Bremen durch die Klaus Tschira Stiftung ermöglicht wird.

Hochschule Bremen hilft bei Studienorientierung !

Bereits in der nächsten Woche gibt es die Gelegenheit, das Studienangebot der Bremer Hochschulen kennenzulernen.

Am Dienstag, 12.03.2024 (16 Uhr) stellen sich die Bremer Hochschulen  in einer gemeinsamen Online-Veranstaltung mit dem Titel „Studier‘ hier!“ vor und informieren über ihr Studienangebot und das Bewerbungsverfahren. Natürlich bleibt auch viel Zeit, um eigene Fragen zu stellen.

Infos und den Link zur Anmeldung finden Sie hier:
https://www.hs-bremen.de/die-hsb/aktuelles/veranstaltung/studier-hier-die-bremer-hochschulen-stellen-sich-vor-23/#2024-03-12T16:00:00+01:00

Am 21.03.2024 (15-19 Uhr)  findet ein Workshop mit dem Titel „Wie finde ich ein passendes Studium?“ statt.

Dort können Studieninteressierte ihre Interessen, Stärken und Visionen herausfinden sowie ihre möglichen Berufsziele identifizieren und passende Studienrichtungen herausfinden. Hierfür bereiten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Workshop mit einer rund 30-minütigen Online-Vorbereitung vor. So erhalten sie wichtige Informationen zum System Hochschule, Bewerbungen, Kosten und Finanzierung.

Unter dem folgenden Link finden sich weitere Infos, die Online-Vorbereitung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis Donnerstag, 14.03.2024: www.hs-bremen.de/studienorientierungsworkshop

 

Bundeselternrat: Demokratie braucht politische Bildung – keinen Neutralität !

Aufgrund der aktuellen politischen Entwicklung erleben wir derzeit eine aufgeheizte Debatte, die auch vor unseren Schulen nicht Halt macht. Viele Lehrkräfte, aber auch viele Schülerinnen, Schüler und Eltern sind massiv verunsichert. An Demonstrationen für Demokratie und gegen autoritäres Denken teilnehmen und darüber zu sprechen, sich gegen jede Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu engagieren – verstößt das gegen ein
allgemeines politisches Neutralitätsgebot?

Der Bundeselternrat unterstützt das Positionspapier „Demokratie braucht politische Bildung – keine Neutralität“ der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB e.V.).