Neue Internetseite präsentiert Ferienangebote für Grundschüler

Mit einer neuen Internetseite werden Eltern von Bremerhavener Grundschulkindern künftig über Betreuungsangebote in den Schulferien informiert. Auf www.ferienprogramm-bremerhaven.de bündeln Magistrat, Zentralelternbeirat, Ev. Jugend und Stadtjugendring sowohl Ferienbetreuungsprogramme der Stadt als auch der Wohlfahrtsverbände und anerkannter Träger der Jugendhilfe.

Sommerferienangebot_Ganztags
Die Programmpalette reicht dabei von täglichen Betreuungsangeboten bis zu mehrtägigen Freizeiten im In- und Ausland und umfasst insgesamt den kompletten Zeitraum der nahenden Sommerferien. Doch auch für die Herbstferien im Oktober sind bereits erste Projekte gelistet. Auf der Internetseite (externer Link:  www.ferienprogramm-bremerhaven.de) lassen sich sämtliche Angebote mitsamt Zeiten und Kosten sowie Kontaktdaten für die Anmeldung finden.

Das Schulamt und das Amt für Jugend, Frauen und Familie, in deren gemeinsamer Regie mit dem Stadtjugendring und der Ev. Jugend Bremerhaven die Internetseite entstand, setzen damit einen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung um, die insbesondere für berufstätige Eltern ein verlässliches Ferienangebot schaffen wollte. Mit einer Abfrage unter den Eltern an den Bremerhavener Grundschulen, die gemeinsam mit dem Zentralelternbeirat durchgeführt wurde, wurde schließlich der Bedarf ermittelt.

Auf Grundlage der Auswertung wurden die Kapazitäten nochmals ausgebaut. “Gemeinsam mit den Anbietern freuen wir uns jetzt auf die eingehenden Anmeldungen”, so die Stadträte Michael Frost (Schule) und Klaus Rosche (Jugend).

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*